Toettchen

23. Januar 2017
von admin
3 Kommentare

Zweimal inspiriert: Wachtelei und  Schweinebäckchen

Am Samstag vor einer Woche war ich mit Mme cocotte sauvage beim Degustieren von Koch- und Backproben der Kochklasse ihrer Tochter. Es war erstaunlich auf welch hohem Niveau diese jungen Köche, die noch in der Ausbildung sind, Ihre Aufgaben meisterten. … Weiterlesen

Share on Facebook

1. Juni 2016
von admin
15 Kommentare

Der Traum vom Kochbuch oder „Gesehene Sehnsucht: Baba au rhum“

Kurz nach dem Studium trat ich meine erste Arbeitsstelle in Basel an. Das war auch die Zeit, in der ich die Studentenkochgewohnheiten ablegte und nach neuen Inspirationen suchte. Bis heute haben sich allerdings einige dieser „kulinarischen Genüsse“ meiner Studentenzeit gehalten. … Weiterlesen

Share on Facebook

17. Mai 2016
von admin
7 Kommentare

Durch den Jura ins Sundgau

Ich brauche Gießbäche, Felsen, Tannen, dunkle Wälder, Berge, bergauf und bergab holpernde Wege … Jean-Jaques Rousseau Pfingstmontag hatten wir eine Tour ins Elsass geplant, aber das Wetter ließ uns kurzfristig umdenken, und so kamen wir wieder einmal in den Jura … Weiterlesen

Share on Facebook

13. März 2014
von admin
8 Kommentare

Spiegeleier auf Käsekruste – oeufs en croute nach Tante Melanie

Ein schnell und leicht zuzubereitendes Gericht sind Spiegeleier auf Käsekruste. Tante Melanie servierte sie als Vorspeise. Das ist aber ganz schön mächtig, und ich denke, dass diese Eier mit einem Salat eine kleine Mahlzeit ergeben. Zutaten: 125 g Semmelbrösel (Paniermehl) … Weiterlesen

Share on Facebook