Schweinefilet im Netz mit Bärlauch und Petersilie

baerlauch1
Der Winter war sehr warm und im Wald sprießt der erste Bärlauch. Den musste ich sofort verarbeiten. Klar, der erste junge Bärlauch kommt in den Salat. Aber natürlich gibt es noch viele Möglichkeiten. Heute gab es Schweinefilet im Netz mit Bärlauch und Petersilie. Ein dekorativer und trotzdem einfach zubereiteter Braten.

schweinsfilet-im-hackfleischteig

Zutaten:
250 g grobes Schweinehackfleisch (Fleischwolf Scheibe 10)
1 EL gehackte Schalotten
1 Ei
1 Handvoll Bärlauch
1 Handvoll glatter Petersilie
3 EL Rahm
1/2 TL Salz
schwarzer Pfeffer
1 Schweinsnetz
600 g Schweinefilet
3 EL Öl

Zubereitung
Das Hackfleisch mit den Schalotten, dem Ei, den grob gehackten Kräutern und der Sahne mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Schweinsnetz ausbreiten und mit der Hälfte der Hackfleischmasse bestreichen, ds Filet darauf legen und die andere Hälfte Hackfleischmasse oben auf streichen. In das Schweinsnetz einwickeln.
In Öl anbraten und im Ofen bei 200° C. für ca. 30 Minuten garen.
Den Braten noch einige Minuten warm ruhen lassen, dann aufschneiden.
Serviert habe ich das Filet mit Brechböhnchen und Kartoffelauflauf.

schweinefilet