Toettchen

15. Oktober 2014
von admin
16 Kommentare

Westfälische Türmchen

Als man den großen Krieg leid war, den man später den dreißigjährigen genannt hat, schickten die europäischen Mächte ihre Gesandten auf die Reise ins Münsterland. In Münster und Osnabrück sollten sie einen Friedensvertrag aushandeln. Die Straßen waren schlecht und die … Weiterlesen

Share on Facebook

19. April 2013
von admin
2 Kommentare

Himmel und Erde

Immer wieder hört man: „Das Auge isst mit!“ Aber manche Gerichte brauchen auch einen schönen Namen, damit sie gut schmecken. Töttchen ist schon ein klangvollerer Name als Kalbskopffleischragout. Blindhuhn ist sooo lecker, – aber wäre es das auch, wenn es … Weiterlesen

Share on Facebook

12. Dezember 2012
von admin
Keine Kommentare

Kartoffelsuppe mit Sauerkraut und Blutwurstkrapfen

Ein Rezept aus Baden, welches drei deftige Zutaten in sich vereint: Kartoffelsuppe, Sauerkraut und Blutwurstnocken. Geschmacklich abgerundet mit Sahne und Majoran. Beim Sauerkraut fällt mir immer eine nette Beschreibung über die Zubereitung in einem Hamburger Kochbuch vom Ende des 19. … Weiterlesen

Share on Facebook

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung